^
  • Foto: Chorkonzert Wüllen
  • Foto: Kamera Schloss Velen
  • Foto: Kochkurs in Gescher
  • Foto: Zertifikatsverleihung Grundkurs Spiritualität Weseke

Stellenausschreibung

Im Katholischen Bildungswerk Kreis Borken ist zum 01.09.2021 oder später eine Stelle als

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %, das sind z. Zt. 19,5 Stunden/Woche, zu besetzen.

Die Stelle ist eingerichtet zur Entlastung der Leitung des Katholischen Kreisbildungswerkes aufgrund der Wahrnehmung von Mandaten in arbeitsrechtlichen Gremien und ist befristet bis zum 30.06.2026.

  • Das Katholische Bildungswerk Kreis Borken ist eine Teileinrichtung des Katholischen Bildungsforums im Kreisdekanat Borken in Trägerschaft des Regionalverbundes der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Kreisdekanat Borken e.V.
  • als Einrichtung der Erwachsenenbildung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW anerkannt
  • Zertifiziert mit dem Gütesiegel des „Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.“
  • Grundlage für die Arbeit der Einrichtung sind die Grundsätze und Ziele der katholischen Kirche, das Weiterbildungsgesetz NRW sowie die Vorgaben des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG).

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  • die Förderung der Kooperation mit Familienzentren - zur Zeit bestehen 17 Kooperationsverträge
  • die Unterstützung der Ehrenamtlichen bei der Erstellung des Programms
  • Bildungsberatung und Durchführung eigener Bildungsveranstaltungen
  • Beteiligung am Qualitätsmanagement der Einrichtung
  • Pflege der Internetseiten der Einrichtung

Die Arbeitszeit richtet sich nach den Erfordernissen sowie nach der zeitlichen Lage der selbst zu planenden Veranstaltungen. Der Dienstort ist Borken.

Die Vergütung erfolgt nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO), EG 9 b.

Wir erwarten:

  • Sozial- bzw. religionspädagogisches Fachhochschulstudium mit Abschluss Diplom/Bachelor oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • sicheren Umgang mit dem PC, incl. aller gängigen MS-Office-Programme
  • Erfahrung in der ehrenamtlichen Arbeit und der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zum Dienst an Abenden und am Wochenende

Ihre Bereitschaft, die Ziele einer katholischen Weiterbildungseinrichtung mitzutragen und offensiv weiterzuentwickeln, setzen wir voraus. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, Sie die Besonderheit des kirchlichen Dienstes bejahen und sich mit den Zielen identifizieren, Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe suchen und bereit sind, diese mit Engagement zu erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 24.07.2021.

per E-Mail in einer PDF-Datei an den Leiter des Katholischen Bildungswerkes Kreis Borken, Franz-Josef Plesker, Johanniterstr. 40-42, 46325 Borken, plesker(at)bistum-muenster.de.

Wir weisen darauf hin, dass die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vertraulich behandelt werden und anderen Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Sie werden ausschließlich zur Durchführung des Bewerberverfahrens verwendet; eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht.