^
  • Foto: Lehrbrief Liturgie

Kurs-Info

Kirchen und Kino: Capernaum - Stadt der Hoffnung

Ein 12-jähriger Junge steht im Libanon vor Gericht und klagt seine Eltern an, die ihn in diese Welt gebracht haben. In Rückblenden erzählt der Film mit erschütternder Ausweglosigkeit von seinem Weg durch die Elendsviertel von Beirut. Mit großer emotionaler Kraft und Authentizität entwickelt sich ein Drama über eine
Welt des Elends und ein System von Ausbeutung und Ungerechtigkeit. LIBN 2018
Kirchen + Kino. Der Filmtipp, ein ökumenisches Projekt, präsentiert Filme, die von der evangelischen und katholischen Filmarbeit in Deutschland und der Schweiz als Film des Monats bzw. als Kinotipp der katholischen Filmkritik hervorgehoben wurden. Es sind überzeugende Filme, die unabhängig von ihrer jeweiligen geistigen Beheimatung die Sehnsucht nach dem Anderen, nach einem "Mehr des Lebens", aufrecht erhalten.
Der Filmtipp zeigt gelungene Filme verschiedener Genres. Der Filmtipp möchte anregen zum genauen Hinsehen und Lust am Sehen vermitteln, aufklären und zugleich pures Kinovergnügen bereiten.
Lassen Sie sich ein auf die Welt und die Welt des Kinos.

Zeitraum: So, 22.03.2020, 1-mal Termin
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Ort: Ahaus; Schlossstr. 16-18; Cinema Ahaus
Gebühr: 6,00 Euro
Leitung: noch nicht bekannt
Kursnummer: T1451A006
Terminliste: 
  • Sonntag, 22.03.2020, 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr
    Ahaus; Schlossstr. 16-18; Cinema Ahaus

Anmeldung nicht erforderlich

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung